Rette sich, wer kann!

Transformationsblog

Dokumentarfilm über die Samen in Lappland

Am Heilig-Abend um 21.45 Uhr sendet 3SAT TV einen Dokumentarfilm – „Näkkälä“ – über das Leben der Samen in Lappland, das noch viele Merkmale der matriarchalen Gesellschaftsordnung aufweist.

„Das Volk der Samen lebt in der nordfinnischen Tundra mit seinen Rentieren bedächtig im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Wenn Freunde zusammenkommen, wird oft geschwiegen statt geredet, und es stört sich niemand daran. Die Samen haben auch eine andere Auffassung von Leben und Tod, von Einsamkeit, Moral und Lebensfreude“ heißt es in der 3SAT-Ankündigung.

Lassen wir uns überraschen, bis zu welchem Grad nicht-patriarchale Strukturen übers Fernsehen ausgestrahlt werden.


Autor: Hannelore Vonier

Bloggerin mit dem leidenschaftlichen Drang, die destruktiven Kräfte in unserer Gesellschaft bekannt zu machen und Lösungen aufzuzeigen. Mehr über mich und diesen Blog.

3 Kommentare

  1. manchmal finde ich es schade keinen Fernseher zu haben.

    herzliche Grüße aus D-Land
    silvia

  2. manchmal finde ich es schade keinen Fernseher zu haben.herzliche Grüße aus D-Landsilvia

  3. manchmal finde ich es schade keinen Fernseher zu haben.herzliche Grüße aus D-Landsilvia