Rette sich, wer kann!

Transformationsblog von Hannelore Vonier

Wer hat Angst vor Wilhelm Reich?


Autor: Hannelore Vonier

Bloggerin mit dem leidenschaftlichen Drang, die destruktiven Kräfte in unserer Gesellschaft bekannt zu machen und Lösungen aufzuzeigen. Mehr über mich und diesen Blog.

3 Kommentare

  1. Pingback: Hannelore Vonier

  2. Wer Angst hat?
    Würden wir Geld als Eigenständiges Lebewesen betrachten, dann würde ich meinen das es das Geld ist, welches Angst um sein Überleben hat, oder wie Bernd Senf es in seinem Vortrag „Zinsen für Geld“ nennt: „Geld ist unersättlich“. Wenn man sich die Funktion des Geldes anschaut, dann muss das heutige (Schneeball-) Geldsystem inclusive Zins und Zinseszins eine Eigendynamik entwickeln, die ausser Kontrolle gerät. Mit all seinen zerstörerischen Konsequenzen.

    http://www.subhash.at/freigeld/geldregiert.html#stat

  3. Wer Angst hat?
    Würden wir Geld als Eigenständiges Lebewesen betrachten, dann würde ich meinen das es das Geld ist, welches Angst um sein Überleben hat, oder wie Bernd Senf es in seinem Vortrag „Zinsen für Geld“ nennt: „Geld ist unersättlich“. Wenn man sich die Funktion des Geldes anschaut, dann muss das heutige (Schneeball-) Geldsystem inclusive Zins und Zinseszins eine Eigendynamik entwickeln, die ausser Kontrolle gerät. Mit all seinen zerstörerischen Konsequenzen.

    http://www.subhash.at/freigeld/geldregiert.html#stat