Emanzipation im Kinderbuch

Mehr zum Thema Sprache: Anmerkung: Aus Gründen der Lesbarkeit wird im Folgenden nur die männliche Form von Musikerinnen verwendet. Gemeint sind dabei immer beide Geschlechter. Das Kinderbuch von Jens Rassmus „Das Vollmondorchester“ kommt ohne eine solche Anmerkung aus.

» Weiterlesen

Brauchen wir noch gedruckte Bücher?

Ein neuer Web 2.0 Service hat mich einmal mehr zum Nachdenken gebracht, welche Art der Informationsaufnahme uns Menschen eigentlich entspricht. Der Literaturservice www.readbox.net hat sich zur Aufgabe gemacht, ähnlich wie Myspace für Musiker, Autoren und Autorinnen zu fördern. Die Werke können online gestellt und am PC kostenfrei gelesen werden. Möchte man jedoch ein Buch in gedruckter Form

» Weiterlesen