Rette sich, wer kann!

Transformationsblog von Hannelore Vonier

11. Mai 2008
von Hannelore Vonier
Kommentare deaktiviert für Auf den Traumpfaden der Aborigines (TV-Tipp)

Auf den Traumpfaden der Aborigines (TV-Tipp)

Drei zeitgenössische australische KünstlerInnen stehen im Mittelpunkt der Dokumentation. Sie sind alle Aborigines – australische Ureinwohner – und verarbeiten in ihren Kunstwerken die Geschichte und Traditionen der Ureinwohner des fünften Kontinents.

9. Apr 2008
von Hannelore Vonier
10 Kommentare

Der Kampf um den Regenwald und Gedanken zum Austausch von Träumen (TV-Tipp)

Das Grundwasser kontaminiert, die Hälfte aller Flüsse verseucht, die Krankheiten bei der Bevölkerung sprunghaft angestiegen. Aber man erlebt sie doch noch, traumhafte Begegnungen im Regenwald – etwa bei dem Volk der Zapara. Früh morgens setzen sie sich vor ihren Hütten zusammen und erzählen sich ihre Träume. Weiterlesen

22. Feb 2007
von Hannelore Vonier
Kommentare deaktiviert für Egalitäres Wohnen bei westafrikanischen Stämmen

Egalitäres Wohnen bei westafrikanischen Stämmen

Verglichen mit den egalitären Kreissiedlungen erzeugen die für weite Teile Westafrikas typischen Gehöftsiedlungen einen recht unübersichtlichen und unstrukturierten Eindruck. Sie sind über die Landschaft gesprenkelt wie Sommersprossen übers Gesicht. Gründe für diese Form der Besiedlung sind

16. Dez 2006
von Hannelore Vonier
6 Kommentare

Architektur indigener Völker – Die Tojolabales in Chiapas (Mexiko)

Wir bewohnen Mini-Einheiten, haben keinen Platz für große Feste mit Musik und Tanz, schon gar nicht im Winter, Kinder haben selten Raum zur Bewegung, wir bauen nicht naturnah und schließen unsere Einheit ab, damit niemand aus und eingeht, der/die nicht „dazu gehört“. Anders bei den Tojolabales. Weiterlesen

4. Dez 2006
von Hannelore Vonier
Kommentare deaktiviert für Weihnachtsfeier: Vernichtung des Bösen

Weihnachtsfeier: Vernichtung des Bösen

Im 16. Jahrhundert, zur Zeit der Eroberung des amerikanischen Kontinents, verquickten die „Frailes“ (Mönche) bei ihrer Evangelisierung indianische mit christlichen Bräuchen. Da die Eingeborenen „ermutigt“ werden sollten, christliche Kirchenfeste anzunehmen, wurden die christlichen Feiertage auf dasselbe Datum festgelegt, wie die … Weiterlesen