Weihnachtsfeier: Vernichtung des Bösen

Im 16. Jahrhundert, zur Zeit der Eroberung des amerikanischen Kontinents, verquickten die „Frailes“ (Mönche) bei ihrer Evangelisierung indianische mit christlichen Bräuchen. Da die Eingeborenen „ermutigt“ werden sollten, christliche Kirchenfeste anzunehmen, wurden die christlichen Feiertage auf dasselbe Datum festgelegt, wie die indianischen Feste.

» Weiterlesen
1 2