Rette sich, wer kann!

Transformationsblog

3. Feb 2015
nach Hannelore Vonier
12 Kommentare

Wie Mädchen und Jungen ungleich gemacht werden.

Einem Neugeborenen ist es völlig egal, welchem Geschlecht es angehört und es wird ihm noch ziemlich lange gleichgültig sein.
Aber in der Zwischenzeit gibt es Leute, die sich darum kümmern, dass das Kind das ideale Bild eines kleinen Mädchens oder eines kleinen Jungen eingetrichtert bekommt. Sie müssen lernen, sich so eng wie möglich dem Rollen-Modell anzupassen – koste es, was es wolle. Weiterlesen

12. Jan 2012
nach Hannelore Vonier
12 Kommentare

Normal sein: Bist du ein freier oder ein normaler Mensch?

Freiheit beginnt in der Kindheit. Die Art der Bildung entscheidet, ob Menschen selbstbestimmt und selbstverantwortlich ihr Leben gestalten. Ob sie Individualisten werden, oder ob sie sich in einer engen Zone bewegen, die von anderen definiert wurde. Weiterlesen

20. Sep 2010
nach Hannelore Vonier
Kommentare deaktiviert für Kinder unterrichten sich selbstständig – das Ende der Klassengesellschaft (Video)

Kinder unterrichten sich selbstständig – das Ende der Klassengesellschaft (Video)

In einer Reihe von Experimenten gab Sufata Mitra selbst-betreuten Kindern von New Delhi über Südafrika bis Italien Zugang zum Internet und sah Ergebnisse, die unser Denken über Unterricht und Lehren revolutionieren könnten. Weiterlesen

8. Jul 2009
nach Hannelore Vonier
Kommentare deaktiviert für Kinder und das liebe Geld

Kinder und das liebe Geld

In der zweiten Ausgabe des Unerzogen-Magazins liegt der Schwerpunkt auf dem  Umgang mit Geld innerhalb der Familie. Die Amerikanerin Rue Kream, Mutter von zwei Töchtern, erzählt im Interview über den gleichberechtigten Umgang mit Geld in ihrer Familie. Niki Lambrianidou wirft … Weiterlesen

13. Mrz 2009
nach Hannelore Vonier
Kommentare deaktiviert für Emanzipation im Kinderbuch

Emanzipation im Kinderbuch

Mehr zum Thema Sprache: Anmerkung: Aus Gründen der Lesbarkeit wird im Folgenden nur die männliche Form von Musikerinnen verwendet. Gemeint sind dabei immer beide Geschlechter. Das Kinderbuch von Jens Rassmus “Das Vollmondorchester” kommt ohne eine solche Anmerkung aus.

30. Nov 2008
nach Hannelore Vonier
8 Kommentare

Herrschaftsinstrument Erziehung und der Beitrag der Mütter – ein Weihnachtsmärchen

Mütter teilen sich die Arbeit der Herrschens mit den Vätern und ergänzen sich in ihrer jeweiligen Rolle. Sie sitzen im gleichen Boot und verfolgen die gleichen ideologischen Ziele. Seit 4500 Jahren wird die Zwangsmoral durch Mythen und Märchen transportiert. Weiterlesen

28. Okt 2008
nach Hannelore Vonier
16 Kommentare

Beschreibung des Patriarchats? 4 Worte reichen

Vater, Titel, Stamm, Oberhaupt – Die Kombination dieser vier Wörter sind die Eckpfeiler der patriarchalen Gesellschaft. Daran lässt sich alles, was uns (zer)stört, worunter wir leiden, und was wir duldend in Kauf nehmen, fest machen. Patriarchat ist die gewohnheitsmäßige Abfolge von Gewalt und Leid. (TV-Tipp) Weiterlesen

19. Okt 2008
nach Hannelore Vonier
4 Kommentare

Entstehung Patriarchat: Der Hunger

Teil 3 / 12 der Serie Entstehung Patriarchat

Teil 3 / 12 der Serie Entstehung Patriarchat Ein oder zwei schlechte Erntejahre zu erleben ist eine Sache. Mit ansehen zu müssen, wie die eigene Sippe nach und nach verhungert, ganze Dörfer und Städte durch Nahrungsmangel und Seuchen verschwinden, eine … Weiterlesen